Geschichte

Standard

bild 1Es war einmal ein junger Mann, er rauchte immer ganz unverschämt in der Nähe von Häusern. Man sagte immer er soll es lassen, doch er machte immer weiter.

bild 2Noch dazu schmiss er die gerauchten Zigaretten vor die Häuser.Schließlich ging er weg und bemerkte nicht, was er da verursacht hat.

bild 3Das Haus brannte.

bild 4Die Kinder sprangen aus dem Haus.

bild 5 Und das Haus wurde zerstört.

bild 6 Onla blutete zum Glück nur leicht.

bild 7Viele halfen beim Aufbau des Hauses. Sogar der Täter half mit.

bild 8 Außerdem entschuldigte er sich danach noch.

bild 9Ende gut, alles gut.

Mitgenommen…

Standard

Wie würde für Euch eine gewaltfreie Gesellschaft aussehen? Und was nehmt ihr mit nach Hause?

1. Jeder hilft dem anderen und jeder kann so 
leben wie er möchte

2. Jeder kann einen Fehler machen und jeder hat
das Recht es wieder gut zu machen.