Geschichte

Standard

P60726-153636Unsere Arbeitsgemeinschaft ist verzweifelt. Was sollen wir tun, damit die Arbeitsgemeinschaft weiter funktionieren kann.

P60726-153659Felix hat auf einmal eine gute Idee neue Teilnehmer zu finden.

P60726-153724Die anderen sind damit einverstanden.

P60726-153853Sie machen sich sofort auf die Suche nach neuen Teilnehmern. Aber wo sollen wir sie finden?

P60726-154545Im Park,…

P60726-154653…Märchenbühne

P60726-154709oder sonst wo?

P60726-154806 Niemand wollte mitarbeiten.

P60726-155036 Ein Mädchen sitzend auf einer Bank im Park,…

P60726-155145 P60726-155235 erklärt sich bereit in unserer AG mitzuarbeiten.

P60726-155508 Alle freuen sich und deswegen veranstalten sie eine kleine Party im Park.

 

Geschichte

Standard

IMG_20160726_152716Zwei Kinder spielen den ganzen Tag am Handy

IMG_20160726_152754Die Eltern von dem einen Kind kommen und schimpfen, doch er möchte weiter spielen.

IMG_20160726_153104Dann möchte das andere Kind auf die Eltern hören und raus gehen.

IMG_20160726_153210Sie versucht ihren Freund zu überreden.

IMG_20160726_153653Doch er legt das Handy erst weg, als sie draußen Freunde treffen und zusammen spielen.

IMG_20160726_153949IMG_20160726_154222Die Eltern finden das sehr gut.

IMG_20160726_154358Am Ende spielen alle zusammen.

IMG_20160726_154424

Geschichte

Standard

bild 1Es war einmal ein junger Mann, er rauchte immer ganz unverschämt in der Nähe von Häusern. Man sagte immer er soll es lassen, doch er machte immer weiter.

bild 2Noch dazu schmiss er die gerauchten Zigaretten vor die Häuser.Schließlich ging er weg und bemerkte nicht, was er da verursacht hat.

bild 3Das Haus brannte.

bild 4Die Kinder sprangen aus dem Haus.

bild 5 Und das Haus wurde zerstört.

bild 6 Onla blutete zum Glück nur leicht.

bild 7Viele halfen beim Aufbau des Hauses. Sogar der Täter half mit.

bild 8 Außerdem entschuldigte er sich danach noch.

bild 9Ende gut, alles gut.