Abschlusspräsentation

Standard

Team Rosa berichtet über die Zeit in Schtschyrez:

„Wir sind bereits am Flughafen sehr herzlich empfangen worden. Hier wird geschaut, dass wir uns wohl fühlen und es uns an nichts fehlt. Wir sollen uns fühlen wie Zuhause und das tuen wir auch sehr !

Essen ist immer mehr als genug da 🙂 Gemeinsam haben wir Schtschyrez erkundet. Uns ist aufgefallen, dass die ukrainischen Jugendlichen sehr stolz darauf sind, uns ihre Heimat zu zeigen.

Auf dem deutschen Friedhof haben wir uns sehr mit unserer Heimat verbunden gefühlt, da die Grabsteine ausschließlich mit deutschen Inschriften versehen waren. In Schtschyrez sind alle Menschen freundlich und jeder kümmert sich um uns. Sie sind alle sehr aufmerksam und aufgeregt über unseren Besuch. Gemeinsame Aktionen, wie Fußball, Tanzen, Singen und Ausflüge bringen und näher zusammen und stärken die Freundschaften zwischen uns.

Schon jetzt freuen wir uns alle sehr auf die nächste Begegnung !“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.